SV BW Waltershofen II – TVK II  2:3 (1:0)

SV BW Waltershofen II – TVK II 2:3 (1:0)

In einer spannenden Partie gewann die TVK-Reserve beim SV Blau-Weiß Waltershofen in der Nachspielzeit mit 2:3. Der Führungstreffer der Gastgeber in der Anfangsphase warf Köndringen nicht aus der Bahn, und man bestimmte die Begegnung. Das verdiente 1:1 gelang Tim Grafmüller. Dem Außenstürmer war auch der 1:2-Führungstreffer in der Schlussphase vorbehalten. Waltershofen kam nach einem Handelfmeter in der Nachspielzeit jedoch zum 2:2-Ausgleich. Mit der letzten Aktion des Spiels antwortete Köndringen mit dem 2:3. Torschütze war erneut Tim Grafmüller, der somit einen Dreierpack schnürte. Der Befreiungsschlag nach einigen Nackenschlägen in den letzten Wochen macht Mut für die finale Phase der Saison.

Vorschau: Do., 25.04.; 18:45 Uhr: TVK II – SV Biengen II; Sa., 27.04., 18 Uhr: SV Obersasbach – SG Köndringen Frauen.  So., 28.04., 15 Uhr: TVK – FC Bad Krozingen; Di., 30.04., 19 Uhr: SC Reute II – TVK II; Mi., 01.05., 17 Uhr: SC Reute – TVK.