28.04.24 TVK I – FC Bad Krozingen 3:2 (2:1)

28.04.24 TVK I – FC Bad Krozingen 3:2 (2:1)

Köndringen’s Fussballer/innen zurück in der Erfolgsspur

Der TV Köndringen und der FC Bad Krozingen lieferten sich wieder einmal ein spannendes Spiel, das mit 3:2 endete. Der TVK legte einen Blitzstart in das Spiel hin. Spielertrainer Karsten Kranzer erzielte bereits in der vierten Minute nach einer Flanke von Adrian Bär das 1:0. Die Kurstädter ließen nicht locker und wurden eine Viertelstunde später mit dem 1:1 belohnt. In der 33. Minute waren die Gastgeber wieder an der Reihe: Adrian Bär hämmerte den Ball aus kurzer Distanz unter die Latte. Diese knappe Führung wurde bis zum Halbzeitpfiff gehalten. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel ohne zwingende Abschlüsse. In der 61. Minute glichen die Gäste per Kopf nach einem Freistoß erneut aus. In der Nachspielzeit, als alle schon mit einer Punkteteilung rechneten, brachte Tizian Schulz nach Freistoß von Kranzer sein Team in Führung und der TVK konnte wenig später einen wichtigen Sieg einfahren.

Vorschau: Di., 30.04., 19 Uhr: SC Reute II – TVK II; Mi., 01.05., 17 Uhr: SC Reute – TVK; Sa., 04.05., 16 Uhr: SG Köndringen Frauen – SF Eintracht Freiburg (in Mundingen). So., 05.05., 15 Uhr: TVK – SV Kirchzarten.

28.04.24 TVK I - FC Bad Krozingen 3:2 (2:1)