23.04.22 A1-JFV Untere Elz – SG Nordweil 9:1 (4:0)

23.04.22 A1-JFV Untere Elz – SG Nordweil 9:1 (4:0)

JFV Untere Elz führte SG Nordweil nach allen Regeln der Kunst mit 9:1 vor. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch JFV Untere Elz wusste zu überraschen.

Der Gastgeber erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Jonas Haas traf in der vierten Minute zur frühen Führung. Die Mannschaft von Hischhausen Stefan machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Deven Kern (8.). Für Konstantin Edlich war der Einsatz nach 14 Minuten vorbei. Für ihn wurde Dario Savic eingewechselt. Nach nur 22 Minuten verließ Sören Elste von JFV Untere Elz das Feld, Dennis Markstahler kam in die Partie. Mit dem 3:0 von Haas für JFV Untere Elz war das Spiel eigentlich schon entschieden (29.). Den Vorsprung von JFV Untere Elz ließ Samuel Wormuth in der 33. Minute anwachsen. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für JFV Untere Elz in die Pause. Markus Schmälzlin; Marco Herold; Kai Hensle von SG Nordweil nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: David Roser blieb in der Kabine, für ihn kam Connor Gebhardt. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Hischhausen Stefan Malte Keßler und Fabian Schumacher vom Feld und brachte Louis Hecht und Samuel Limberger ins Spiel. Dem 5:0 durch Kern (48.) ließen Haas (60.) und Caius Lenßen (72.) weitere Treffer für JFV Untere Elz folgen. Moritz Fehrenbach legte in der 74. Minute zum 8:0 für JFV Untere Elz nach. Kern vollendete zum neunten Tagestreffer in der 85. Spielminute. SG Nordweil kam kurz vor dem Ende durch Lukas Bieber zum Ehrentreffer (90.). Am Ende fuhr JFV Untere Elz einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte JFV Untere Elz bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man SG Nordweil in Grund und Boden spielte.

JFV Untere Elz muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. In den letzten fünf Partien ließ JFV Untere Elz zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich drei.

Die Defizite in der Verteidigung sind bei SG Nordweil klar erkennbar, sodass bereits 87 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Mit erst 25 erzielten Toren hat der Tabellenletzte im Angriff Nachholbedarf. Der Gast wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

JFV Untere Elz setzte sich mit diesem Sieg von SG Nordweil ab und nimmt nun mit zehn Punkten den zwölften Rang ein, während SG Nordweil weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Als Nächstes steht für A-JFV Untere Elz eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (18:00 Uhr) geht es gegen FC Freiburg-St. Georgen 1921 e.V.

Quelle: Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 23.04.2022 um 17:34 Uhr automatisch generiert)

23.04.22 A1-JFV Untere Elz - SG Nordweil 9:1 (4:0)

Menü