04.05.24 SGK – SF Eintracht Freiburg 2:0 (0:0)

04.05.24 SGK – SF Eintracht Freiburg 2:0 (0:0)

Mit dem dritten Sieg in Folge hat die SG den Klassenerhalt vor Augen. Im „Showdown“ gegen die punktgleichen Gäste startete die SG besser, verpasste aber die Führung. Dann kam der Gegner besser ins Spiel, verpasste aber ebenfalls eine große Chance zur Führung. Kurz nach der Pause wurde Lena Schleer im Strafraum gefoult, aber Melina Otthofer traf nur die Latte beim folgenden Strafstoß. Ronja Nübling reagierte am schnellsten und erzielte die Führung. Das gab der Mannschaft die nötige Sicherheit, um das Spiel zu kontrollieren. Als Hanni Amann eine Flanke von Schleer zum 2:0 verwandelte, war der Sieg endgültig besiegelt. In der Schlussminute hielt die starke Torhüterin Lea Wachtmeister das „zu null“. Ein Punkt im letzten Saisonspiel in Oberried reicht nun für den Klassenerhalt.

Vorschau: Mi., 08.05., 19 Uhr: TVK – FC Emmendingen; Sa., 11.05., 16 Uhr: SG Buchenbach/Oberried – SG Köndringen Frauen (in Oberried). So., 12.05., 15 Uhr: TVK – SV Endingen.

04.05.24 SGK - SF Eintracht Freiburg 2:0 (0:0)
Danke an Ronja Keßler für die Fotos.